Abläufe zur Umsetzung der Coronavorgaben

Um unsere Angebote durchführen zu können, müssen wir die aktuellen behördlichen Vorgaben umsetzen. Im Moment (10.09.2020) bedeutet dass 1. wir müssen wissen, wer an welchem Kurs teilgenommen hat und 2. die Hygienebestimmungen werden umgesetzt.

 

Der folgende Ablauf ist deshalb für alle bindend!

 

1. Alle Teilnehmer registrieren sich per Email an info@vcbo.de für die Teilnahme an den Angeboten. Die Email muss folgende Angaben enthalten: Name, Vorname, Telefonnummer, Alter, Adresse, Name des Erziehungsberechtigten.

 

2. Erst nach Erhalt der Bestätigungs-Email ist eine Teilnahme möglich.

 

3. Alle Teilnehmer unterschreiben vor der ersten Teilnahme das Hygienekonzept. Ohne unterschriebenes Hygienekonzept - keine Teilnahme. Bei Minderjährigen gilt die Unterschrift der Eltern.

 

4. Die Teilnehmer erscheinen in Sportkleidung zum Training. Umziehen und Duschen am Trainingsort ist nicht möglich.

 

5. Beim Training ist dem Trainer Folge zu leisten.

 

6. Alle Teilnehmer halten sich an die Hygieneregeln des Hygienekonzeptes.

 

7. Bei Coronasymptomen (Fieber, Schwindel, Kopfweh, Husten) ist keine Teilnahme gestattet.

 

 

Anmeldung

1. Registrierungsmail an info@vcbo.de

2. Bestätigungsmail

3. Hygienekonzept unterschreiben

4. Teilnahme

Hygieneregeln

1. Abstand halten (Minimum 1,5m)

2. Körperkontakt vermeiden

3. eigene Trinkflasche benutzen

4. kein abklatschen, Hand geben

5. in Ellenbogenbeuge niesen oder husten

Hygienekonzept

Download
200903 Hygiene Konzept Angebote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 428.5 KB